Buddy-Tracker - Erweiterungen / ToDo

Beitragsseiten

Angedachte Erweiterungen / ToDo-List

  • Annährungsalarm
    Nähert sich ein einem ein Buddy oder vergrößert sich der Abstand zu ihm zu sehr wird ein Alarm ausgelöst.
  • Definieren von Gebieten in denen grundsätzlich (nicht) getrackt wird
    Also eine Automatik die den Tracker ein oder ausschaltet sobald man sich in bestimmten Gebieten bewegt.
  • Fernabfrage der aktuellen Postion ("Ping")
    Geeignet um z.B. den aktuellen Aufenthaltsort seiner Sprößlinge ermitteln zu können. Der Buddy-Tracker sendet nach Eingang eines entsprechenden Kommandos (eines berechtigten Absenders) die aktuelle Position des Gerätes an diesen Absender zurück.
    Geeignet konfiguriert könnte man es auch als Dienstahlsicherung einsetzen.
    Definitiv eine kritische Funktion. Es mag sinnvolle Anwendungsbreiche dafür geben - allerdings könnte auch Schindluder damit getrieben werden. Werde ich wenn, dann wohl nur als separat installierbares Zusatzmodul implementieren, das dann aber eine klare optische Rückmeldung gibt, wenn der Dienst aktiv ist.
  • SOS-Modus
    Ausgelöst wird ein Alarm durch Tastenkombinationen auf dem Handy, die man auch blind in der Hosentaschen machen kann. (Hab gehört daß so was geht ... klingt interessant)
    Die App sendet dann eine Alarmnachricht an einen vordefinierten Empfängerkreis und daran anschließend kontinuierlich die aktuelle Position. Dies als stiller Alarm, so daß die Angreifer in der aktuellen Situation nicht aggressiv(er) werden.
    Zuschaltbar könnte eine Option gemacht werden, bei der die Empfänger der Mail auch Zugriff auf das Mikrophon haben um ggf. beurteilen zu können wie ernst die Lage ist. Das ist allerdings ziemlich kitzlig mit der Privatsphäre. Wird ggf. dann sogar noch ein weiteres separates Modul werden, so daß die Hauptanwendung mit sparsamen Rechten auskommen kann.